So kann man Nasenhaare schmerzlos entfernen

Die Entfernung störender Nasenhaare kann sehr schmerzhaft sein. Das Ausreißen mit der Pinzette treibt einem förmlich die Tränen in die Augen und das Trimmen mit der Nagelschere birgt nicht nur Risiken, es bringt auch höchstens unbefriedigende Ergebnisse. Ich habe mich jahrelang mit solchen Hilfsmitteln gequält, bis ich einen wirklich guten Nasen- und Ohrenhaarschneider gefunden habe. Er kostet nur knapp 15 Euro und entfernt alle störenden Nasenhaare innerhalb kürzester Zeit – und zwar ohne Schmerzen!!

Nasenhaare schmerzlos entfernen mit den Nasenhaarschneider von Panasonic

Die Firma Panasonic hat mit dem ER-GN-30K so etwas wie den perfekten Nasen- und Ohrenhaarschneider auf den Markt gebracht. Das Teil ist ein absoluter auf Bestseller auf Amazon und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Bester Beweis sind über 800 positive Anwenderkritiken auf Amazon.
Das batteriebetriebene Gerät gleicht einem Mini-Trockenrasierer für die Nase. Man kann selbst dicke Nasenhaare auf eine Länge von 0,5 Millimeter einkürzen, das Ergebnis entspricht einer gründlichen Rasur! Die Entfernung geht völlig schmerzlos vonstatten, die Haaren werden nämlich nicht ausgezupft sondern mit superscharfen Klingen abgeschnitten. Es gibt kein Reißen, kein Ziepen, keine Hautverletzungen und keine Haarwurzelentzündungen. Die abrasierten Haare kann man ganz einfach unter dem Wasserhahn aus dem Scherkopf spülen, das „Smart-Wash-System“ macht`s möglich. Ich kann euch den Nasenhaarschneider von Panasonic nur empfehlen!