Was ist Amazon Prime? Was kostet es, was bietet es und für wen lohnt sich?

Nachfolgend möchte ich euch alle wichtigen Information zu Amazon Prime geben. Ich bin selbst Mitglied bei Amazon-Prime und kann aus eigener Erfahrung sprechen.
Jeder Amazon-Kunde kann sich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft im Amazon-Prime-Programm anmelden und so von etlichen Vergünstigen profitieren.

Welche Vorteile bietet die Mitgliedschaft bei Amazon Prime?

Prime Kunden können folgende Leistungen in Anspruch nehmen:

– kostenloser Standardversand von allen Amazon-Produkten, der Mindestbestellwert entfällt (auch Artikel unter 20 Euro werden gratis zugestellt)
– kostenloser Premiumversand von einem Werktag auf den anderen
– ermäßigter Versand per Morning-Express. Die Auslieferung erfolgt am nächsten Werktag bis 12.00 Uhr und kostet nur 5 Euro statt regulär 13 Euro.
– ermäßigter Versand per Evening-Express. Die Auslieferung erfolgt noch am Tag der Bestellung zwischen 19.00 Uhr und 21.00 Uhr zum Preis von 5 Euro statt 13 Euro.
– kostenlose Nutzung von Amazon-Instant Video und damit Zugang zu über 12.000 Filmen und Videos (Video-on-Demand). Kostenloser Streaming auf alle gängigen Endgeräte.
– kostenloser Zugang zur Amazon Kindle-Leihbücherei, gebührenfreie Ausleihe der neuesten eBooks
– bis zur vier volljährige Haushaltsmitglieder des Amazon-Prime-Mitgliedes können ohne Aufpreis allen Prime-Vorteile in Anspruch nehmen.

Was kostet Amazon Prime?

Die Mitgliedschaft bei Amazon Prime kostet 49,00 Euro jährlich und verlängert sich ohne Kündigung automatisch von Jahr zu Jahr.
Tipp: Wer Amazon Prime zunächst einmal testen möchte, sollte die kostenlose einmonatige Probemitgliedschaft nutzen. Sie ist garantiert kostenlos und bietet alle Vorteile einer regulären, Vollmitgliedschaft (bis auf den Zugang zur Kindle-Leihbücherei) Wichtig: Sollte man innerhalb des kostenlosen Probemonats nicht kündigen, wird man automatisch kostenpflichtiges Prime-Mitglied. Die Kündigung kann man ganz einfach online per Klick erledigen, sie wird nach meiner Erfahrung problemlos akzeptiert, es entstehen keine Folgekosten.

Amazon Prime kündigen

Die Amazon Prime Mitgliedschaft kann man in den eigenen Kontoeinstellungen kündigen. Einfach bei Amazon einloggen, „Mein Konto“ aufrufen, „Einstellungen“ auswählen und unter dem Menüpunkt „Amazon Prime Mitgliedschschaft verwalten“ das Häkchen bei „Nicht automatisch verlängern“ setzen.
Tipp: Wer nur die einmonatige kostenmose Testmitgliedschaft nutzen möchte, kann gleich nach der Anmeldung der automatischen Verlängerung widersprechen. Amazon akzeptiert dieses Vorgehen und es entstehen keine Folgekosten.

Hier könnt ihr euch bei Amazon-Prime anmelden

Für wen lohnt sich die Teilnahme an Amazon Prime?

Amazon Prime lohnt sich für alle, die weder die Lust oder die Zeit haben lange auf ihre Bestellungen zu warten. Mit dem kostenlosen Prime-Premiumversand erfolgt die Auslieferung schon am nächsten Werktag. Für Vielbesteller ist der komplette Wegfall der Versandkosten ein echter Vorteil, sie können viel Geld sparen und müssen nicht mehr auf den Mindestbestellwert achten. Für Nutzer von Video-on-demand oder Streaming-Diensten ist Amazon-Prime noch ein Geheimtipp. In der Regel muss man für die Nutzung dieser Dienste mehr als 49 Euro jährlich bezahlen, bei Amazon gibt es zu diesem Preis mehr als 12.000 Filme und Serien zum freien Download!
Fazit: Amazon hat mit dem Prime-Programm ein sehr attraktives Angebot aufgelegt. Für viele Kunden wird es sich unterm Strich rechnen.
Die kostenlose Probemitgliedschaft sollte sich niemand entgehen lassen, schon allein wegen dem Gratis-Zugang zu 12.000 Filmen und Videos.

Hier könnt ihr euch bei Amazon-Prime anmelden