Bohrlöcher und Abplatzer in Fliesen selbst reparieren – So wird’s gemacht

Angebohrte oder abgeplatzte Fliesen werden spätestens bei einem Umzug zum Problem, als Mieter muss man nämlich die Schadstellen ausbessern, ansonsten darf der Vermieter unter Umständen einen Teil der Kaution einbehalten.
Ich möchte euch hier ein professionelles Fliesen-Reparaturset vorstellen, mit dem ihr Bohrlöcher oder Abplatzer wunderbar kaschieren könnt. Die Ergebnisse sind so gut, dass sie selbst einer strengen Endabnahme durch den Vermieter standhalten.
Vergesst provisorische Lösungen mit Spachtelmasse, Lack oder Silikon, nur mit dem Fliesen-Reparaturset könnt ihr optisch einwandfreie Ergebnisse erzielen.

Anleitung für die Fliesen-Reparatur

Für die professionelle Fliesen-Reparatur benötigt ihr ein Fliesen-Reparaturset aus dem Fachhandel. Ich empfehle das Set von „Power-Fix“ es ist günstiger als die meisten Konkurrenzprodukte, erfüllt aber trotzdem seinen Zweck. Das Set gibt es in verschiedenen Ausführen für verschiedene Fliesenfarben, ihr könnt damit sowohl klassische weiße Badezimmerfliesen als auch farbige Fliesen (bspw. teure Terracotta-Fliesen) und Kacheln reparieren.

Das Vorgehen – So wird’s gemacht:

1. Die Ränder der Schadstelle mit einem Messer glätten, bei Aplatzern zusätzlich den Untergrund reinigen und trocknen
2. Mit dem Schmelzgerät etwas von dem Reparaturwachs schmelzen und in die Schadstelle geben.
3. Trocknen lassen und die Masse mit dem Hobel beischleifen. Bei Bedarf nochmals mit Wachs nachfüllen und beischleifen bis eine glatte Fläche entstanden ist.
4. Zum Schluss kommt die Feinabstimmung, die individuelle Anpassung der Oberfläche an das Fliesendekor. Dazu werden verschiedene passende Wachsfarben miteinander vermischt und vorsichtig auf der bereits befüllten Schadstelle verteilt. Hier ist etwas Übung und Fingerspitzengefühl gefragt. Wer nicht gleich im ersten Anlauf den richtigen Farbton trifft, kann nochmals mit dem Schmelzer über die Fläche gehen und eine neue Deckschicht aufbringen.
5. Wieder alles mit den Hobel beischleifen und mit dem Siegellack versiegeln

Den ganzen Ablauf könnt ihr euch hier nochmal in diesem Anleitungsvideo anschauen:

Tipp zum Schluss: Wenn die Fliesen-Reparatur nicht perfekt werden muss, könnt ihr Dübellöcher in weißen Badezimmerfliesen auch mit etwas Spachtelmasse verschließen und mit einem Sanitär-Lackstift übermalen.