Bleilametta – Hier gibt es noch echtes Lametta wie früher zu kaufen

Früher zierte schweres Bleilametta jeden Weihnachtsbaum. Es hatte einen matt-silbrigen Glanz und hing aufgrund seines Eigengewichts glatt herab.
Für mich ist das Lametta aus Omas Zeiten das einzig wahre Lametta, mit dem federleichten und künstlich glänzenden Kunststoff-Lametta kann ich nichts anfangen. Für meine Begriffe sieht das einfach billig und unnatürlich aus.
Auf der Suche nach echtem Lametta bin ich im Netz mehrfach auf Informationen gestoßen, wonach man Bleilametta nicht mehr kaufen kann, weil es in aufgrund von Umweltgefahren bereits in den 80-er Jahren vom Umweltbundesamt verboten wurde. Das kam mir komisch vor schließlich darf man zu Silvester auch noch Blei gießen, um nur mal ein Beispiel für die Verwendung von Blei im Alltag zu nennen.
Ich habe mich direkt an das Umweltbundesamt gewandt und um Auskunft gebeten.
Ergebnis: Es gibt kein definitiv kein Verkaufsverbot für bleihaltiges Lametta in Deutschland!

Soweit, so gut, doch jetzt kommt die schlechte Nachricht für alle Bleilametta-Fans:
Die Firma „Riffelmacher & Weinberger“ hat zwischenzeitlich als letzter deutscher Bleilametta-Hersteller die Produktion eingestellt. Omas schwere Lametta wird in Deutschland seit 2015 nicht mehr produziert!
In der FAZ äußerte sich das Unternehmen zu den Gründen für das Ende der Lamettaproduktion

Welche Alternativen gibt es zu Bleilametta?

Die Fans des guten alten Bleilamettas müssen leider Abstriche machen. Zwischen echtem Bleilametta und dem billigen Plastiklametta aus China, gibt es noch ein „Mittelding“: Metalllametta. Es ist ist schwerer als Kunststoff aber nicht so schwer wie Bleilametta. Es glänzt nicht so billig wie die Plastikware, aber auch nicht so schön matt wie Produkte aus Blei. Das Metalllametta wird häufig unter dem Begriff „Stanniollametta“ vertrieben.
Als Alternative zu echtem Bleilametta kommen beispielsweise folgende Produkte in Betracht:

1. Brillant Eislametta (Stanniollametta) von Helmecke und Hoffmann

Ich habe den Amazon-Verkaufer „GH Dienel“ gefragt aus welchem Material das Lametta besteht und ob auch wirklich kein Kunststoff enthalten ist und folgende Auskunft erhalten: Das Lametta besteht aus Aluminium und Zinn. Es ist kein Kunststoff enthalten.
Das hört sich gut an! Die Meinungen der Amazon-Kunden gehen weit auseinander. Es gibt sowohl Kunden, die mit dem Lametta sehr zufrieden waren, als auch solche, die total enttäuscht waren. Das dürfte daran liegen, dass manche Käufer echtes Bleilametta erwarten. Das ist es aber nicht. Das Brillant Eislametta (Stanniollametta) von Helmecke und Hoffmann ist ein Kompromiss. Es kommt dem Bleilamette in Optik und Haptik deutlich näher als Kunststofflametta, ist aber kein hundertprozentiger Ersatz.

2. TK Gruppe Timo Klingler Silber Lametta – Stanniol Metal Technology

Die TK-Gruppe von Timo Klingler hat anscheinend die starke Nachfrage nach Bleilametta zum Anlass genommen, um ein eigenes Lametta auf dem Markt zu bringen. In der Artikelbeschreibung auf Amazon heißt es dazu:
Ich habe das Silber Lametta – Stanniol Metal Technology zur Probe bestellt und bin nicht ganz zufrieden. Ja, es ist schwerer als billiges Plastiklametta und es glänzt auch nicht so billig, aber es hat auch keine große Ähnlichkeit mit echtem Bleilametta. Es ist ein Kompromiss.